(R) Silver Linings

| 0 Kommentare
Quelle: rowohlt.de
Autor: Matthew Quick
Originaltitel: The Silver Linings Playbook
Preis: 16,95€ (Gebunden)
Seiten: 352
Verlag: Kindler (Rowohlt)
Erscheinungstermin: Mrz '13
Film: Silver Linings (2012)
Wertung: 4,5 von 5

Der New York-Times-Bestseller: "Ein Herzensbrecher von einem Roman." Kirkus Review







The Silver Linings Playbook
Quelle: panmacmillan.com
Kurzbeschreibung (rowohlt.de)
Eigentlich hat Pat nach seinem Psychiatrie-Aufenthalt nur eins im Sinn: seine Frau Nikki zurückzuerobern. Aber so sehr sie ihn auch beschäftigt, zu Gesicht bekommt er sie nicht. Und dafür gibt es gute Gründe.
Stattdessen ist da Tiffany, die Schwägerin seines besten Freundes. Sie ist verwitwet, depressiv, nymphoman und läuft ihm beim Joggen hinterher. So beginnt die skurrile Freundschaft zwischen zwei Außenseitern, die beide fest an ein Happy End im Leben glauben.


Erster Satz
>Ohne aufzuschauen, weiß ich,
dass Mom mal wieder einen ihrer
Überraschungsbesuche machte.<


Meine Meinung
Ich wusste nicht viel über das Buch, als ich es gekauft hatte. Natürlich kam ich durch den Film auf den Roman und da ich den Film auch sehen wollte, habe ich mir gleich das Buch gekauft damit ich es vorher lesen kann. Ich dachte es geht um die Geschichte zwischen Pat und Tiffany, aber das stimmt gar nicht. Schon von Anfang an merkt man, wie Pat sich in seinen Gedanken verfangen hat. Er will seine Frau Nikki zurückerobern. Es tut richtig weh zu sehen, wie Pat sein ganzes Leben nach Nikki richtet und langsam erst merkt, dass diese für ihn unerreichbar ist. Seine Bilder an der Wand sind fort, sein Hochzeitsvideo ist weg, nichts deutet darauf hin, dass er Nikki je getroffen hat. Seine Mutter denkt sich skurile Geschichten aus und Pat glaubt sie. Bis er irgendwann eine Kiste auf dem Dachboden findet mit all seinen Bildern und dem Video. Die Hälfte des Buches besteht aus Football, was wirklich ziemlich amüsant ist. Selbst sein Psychiater ist ein riesen "Eagles"-Fan. Und so kommt es dazu, dass Pat und sein Psychiater nach jeder Sitzung den "Eagles" Kampfschrei durch die Praxis brüllen. Sein Vater hat mich auch sehr amüsiert. Für ihn gibt es nichts anderes als Football und nachdem er seinen alten Fernseher während eines Spieles zerstört hat, kauft er sich einfach einen neuen, einen größeren. Seine Frau leidet sehr darunter und stellt ihm Forderungen. Als ich diese las, musste ich wirklich lachen. Es ist so wundervoll amüsant. Es ist schwer das Buch zu beurteilen. Es ist eine mitfühlende Geschichte über einen Menschen, der nach einem schlimmen Moment alles verdrängt hat und langsam versteht was wirklich passiert ist und was das für sein Leben bedeutet. Es ist leicht zu lesen, aber man weis nicht so genau was man davon halten soll. Es ist einerseits wirklich schön, und andererseits irgendwie einfach nichts besonderes. Es ist wirklich nicht leicht. Was sagt ihr dazu?


Der Autor
Matthew Quick wurde 1973 in Oaklyn, New Jersey geboren. Er studierte Anglistik, arbeitete als Englischlehrer, schmiss seinen Job und reiste so lange durch Südamerika und Afrika, bis er endlich den Mut aufbrachte, das zu tun, was er schon immer machen wollte: Einen Roman schreiben. Die Verfilmung seines Debüts Silver Linings gewann einen Golden Globe und wurde für 8 Oscars nominiert. Jennifer Lawrence erhielt den Oscar 2013 für die beste weibliche Hauptrolle. Auch die Filmrechte an seinem zweiten, noch unveröffentlichten Roman wurden bereits verkauft. Matthew Quick lebt mit seiner Frau in Holden, Massachusetts.


Zum Film


In Bearbeitung

(R) Tote Mädchen lügen nicht

| 0 Kommentare
Quelle: randomhouse.de
  Autor: Jay Asher
  Originaltitel: 13 Reasons Why
  Preis: 8,99 € (Taschenbuch)
           14,95 € (Gebunden)
  Seiten: 288
  Verlag: cbt
  Alter: ab 13 Jahren
  Erscheinungstermin: Mrz '09
  Film: -
  Wertung: 5 von 5

  "In meinen 33 Jahren als Buchhändlerin habe ich noch
  kein Buch erlebt, das eine solche Begeisterung
  ausgelöst hat, Harry Potter eingeschlossen! Ich habe
  versucht, es beim Lesen aus der Hand zu legen. Es ist
  unmöglich." (amerikanische Buchhändlerin)


Kurzbeschreibung (randomhouse.de)
Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben. Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ... Ein Roman, der unter die Haut geht.


Erster Satz
"Sir?" wiederholte sie.
"Wann soll das Paket ankommen?"


Thirteen Reasons WhyMeine Meinung
Bevor ihr dieses Buch lest, solltet ihr euch einen Nachmittag freinehmen und ungestört sein, denn jede kleine Störung wird euch verrückt machen. Ihr werdet jeden Moment indem ihr nicht dieses Buch lesen könnt darauf brennen es wieder zu tun.
Obwohl Clay zuerst denkt, dass das alles nur ein dummer Scherz ist fängt er sofort an die Kassetten zu hören und kann auch nicht mehr aufhören. Er fährt mit dem Bus zu all den Stellen, die Hannah auf einer Karte markiert hat. Er versteht nicht warum er auf den Kassetten vorkommt, warum er sie bekommen hat. Er hat ihr doch gar nichts getan! Während Hannah ihre Geschichte erzählt, denkt Clay oft an diese Momente zurück. Das Buch wird zu keiner Sekunde langweilig, der Autor zieht einen richtig in seinen Bann. Obwohl das Buch ab 13 ist heißt das nicht, dass das Buch nicht auch Erwachsene lesen können. Es ist ein wirklich erfolgreicher Roman über das erschreckende Thema "Mobbing". Er lässt einen tagelang nicht mehr los, da man immer wieder über das alles nachdenken muss.



Der Autor
Während einer Audioführung in einem Museum, hatte Asher die Idee zu seinem ersten Jugendroman. Unter dem Titel Thirteen Reasons Why wurde er 2007 in den USA veröffentlicht. Über ein Jahr lang hielt sich der Roman auf den Bestsellerlisten für Kinder- und Jugendliteratur in der New York Times. Mehr als 750.000 Exemplare wurden allein in den USA verkauft, mittlerweile sicherten sich 31 Länder die Rechte an dem Buch.


andere Bücher von Jay Asher:

(R) Der Mann, der den Regen träumt

| 0 Kommentare
Quelle: script5.de

  Autor: Ali Shaw
  Originaltitel: The Man Who Rained
  Preis: 18,95 € (Gebunden)

  Seiten: 332
  Verlag: Script5
  Erscheinungstermin: Jan '13
  Film: -
  Wertung: 4 von 5

  „Ali Shaw hat erneut eine Geschichte geschrieben,
  die tief berührt und reich an Poesie ist. Wer etwa
  Ungewöhnliches lesen will, sollte zu diesem Buch
  greifen.“ Münchner Merkur




Kurzbeschreibung (script5.de)
„Wie Kreide, vom Regen zu einem weißen Schleier verwaschen, begannen seine Umrisse zu verschwimmen und seine Konturen schwanden, beinahe unmerklich. Im einen Moment sah Elsa einen Mann vor sich und im nächsten nur noch eine graue Silhouette. Seine Haut wurde zu Nebel. Die Sonne hinter ihm ließ ihn erstrahlen und umrahmte ihn mit ihrem goldenen Schein, bis er nichts mehr von einem Mann an sich hatte, sondern immer mehr einer Wolke glich, die durch Zufall die Form eines Menschen angenommen hatte."

Finn ist kein gewöhnlicher Mann, ihn umgibt ein Geheimnis. Es ist der Grund für sein Einsiedlerleben und der Grund, warum die Einwohner von Thunderstown ihm nicht wohlgesinnt sind. Doch trotz aller Gerüchte und Anfeindungen hält Elsa zu Finn. Gemeinsam versuchen sie, ihre Liebe gegen all die Widerstände zu behaupten.

Quelle: atlantic-
books.co.uk

Erster Satz
>Der Regen begann mit einem einzelnen sanften Tippen
an ihr Schlafzimmerfenster, dann noch eins und noch eins,
und schwoll schließlich zu einem
stetigen Prasseln gegen die Scheibe an.

 

Meine Meinung
Das Buch ist sehr poetisch. Das ist nicht für jeden etwas, da das Buch teilweise ziemlich schwer zu lesen ist. Trotzdem ist es ein sehr schöner einfühlsamer Roman. Die Erzählweisen sind jedoch immer wieder hin und her gesprungen und das war eher verwirrend. Es war sehr schwierig herauszufinden um was es eigentlich geht. Das Ende jedoch war wirklich sehr erfolgreich. Leider kann ich nicht mehr dazu sagen, weil ich selbst nicht so ganz weis wie ich es finden soll. Bei solchen Büchern ist es schwer herauszufinden ob es gut oder eher nicht so gut ist. Ich fand es jedoch nicht schlecht. Ich versuche in nächster Zeit auch "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" zu kaufen und zu lesen. Oft ist es auch der Autor den man nicht ganz verstehen kann, und etwas länger braucht um sich an seine Schreibweise und seinen Ausdruck zu gewöhnen.

Der Autor
Ali Shaw wurde 1982 geboren und wuchs in einer kleinen Stadt in Dorset, Großbritannien, auf. Nach seinem Abschluss in Englischer Literatur an der Universität von Lancaster arbeitete er als Buchhändler und in einer Bibliothek in Oxford. Sein Debüt Das Mädchen mit den gläsernen Füßen war ein großer Überraschungserfolg und wurde in 18 Sprachen übersetzt. Gerade hat Ali Shaw seinen zweiten Roman beendet.

 

News 24.06.13

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben.

Leider habe ich diese Woche ein paar sehr wichtige Tests.
Dienstag, Mittwoch und Freitag.

Donnerstag habe ich zum Glück frei und kann mich wieder melden und die nächste Rezension veröffentlichen :)

Ich hoffe ihr seid mir nicht böse :)
Natürlich versuche ich trotzdem weiter Zeit zum Lesen zu finden.

Am Mittwoch hat meine Omi Geburtstag. Ihr wisst nicht zufällig ein schönes Geschenk oder? :)

Bis Donnerstag :)

Liebe Grüße
Lesekatze

(R) Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe

| 0 Kommentare
Quelle: bloomoon-verlag.de


Autor: Gina Rosati
Originaltitel: Auracle
Preis: 16,99€ (Gebunden)
Seiten: 368
Verlag: bloomoon
Alter: ab 14 Jahren
Erscheinungstermin: Feb '13
Film: -
Wertung: 5 von 5







Kurzbeschreibung (bloomoon-verlag.de)
Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.

Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt - und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.

Erster Satz
Als das Licht ausgeht,
flüstert mir Rei Ellis leise zu:
"Anna, geh nicht."
 
Meine Meinung
Bevor ich überhaupt zu Lesen angefangen habe, habe ich schon überlegt wie ich es wohl finden würde. Im Internet gab es schon viele Kritiken und entweder es war "Schrecklich" oder "Super". Also, wie finde ich das Buch? Ich war wirklich begeistert. Mal was ganzes neues. Bei dem Titel "Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe" hatte ich Angst, dass es bloß eine Nachmache von "Seelen" wird, weil sich der Titel nach genau dem angehört hat. Aber ich lag wohl falsch. Auf die Idee, dass ein Körper von einer unausstehlichen "Zicke" geklaut wird und man schließlich nur noch als Seele durch die Gegend irrt und nicht weiß wie man seinen Körper zurückbekommt bin ich nun wirklich nicht gekommen. Es war spannend, aber auch sehr amüsant. Sobald man denkt, es könnte langweilig werden, passiert wieder etwas, selbst wenn es nur etwas ganz kleines ist und so unbedeutend scheint. Es gibt einem sofort wieder die Lust zum Weiterlesen. Obwohl Anna fast das ganze Buch über nichts sagen konnte, da ihre Seele ja nicht sprechen kann, hat mich das kein bisschen gestört. Ich habe immer wieder mitgefiebert, welchen Gegenstand sie wohl jetzt findet um Rei zu zeigen was sie sagen will. Als ich fertig war dachte ich mir nur: 300-400 Seiten geht es nur darum, dass Anna ihren Körper wieder bekommt? Normalerweise stört das einen total und man hört auf. Aber Gina Rosati hat uns gezeigt, dass man auch mit so einer simplen Idee ein wundervolles Werk zustande bekommen kann. Ich kann es jedem empfehlen :)
P.S. Ich liebe das Cover ;)

Tauschrausch #2

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben :)

War mal wieder im Tauschrausch und konnte 2 Bücher erfolgreich eintauschen :)

Hier sind meine Neuzugänge:


Nach der Explosion ihrer Jacht finden sich acht junge Urlauber auf einer einsamen Südseeinsel wieder, weitab von jeder Zivilisation. Was als Abenteuer beginnt – früher oder später wird sie ja bestimmt jemand retten, denken sie –, entwickelt sich jedoch zu einem Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint: als nämlich einer von ihnen auf bestialische Art und Weise ermordet wird und sich herausstellt, dass die Explosion der Jacht kein Unfall war …

Ein nervenzerreißendes Katz-und-Maus-Spiel von Richard Laymon, einem der meistverkauften Horror- und Thriller-Autoren unserer Zeit.

(randomhouse.de)


Acht ganz verschiedene Frauen versammeln sich zur Pyjamaparty: Ohne Männer, ohne Kinder, mit köstlichem Essen und einer Menge Alkohol. Und diese Nacht hat es in sich! Geheimnisse werden enthüllt und Freundschaften auf die Probe gestellt, wenn sich Joanne und ihre Freundinnen in Helens Landhaus treffen und die Nacht durchquatschen. Zwischen Erdbeer-Daiquiris, Garnelen-Koriander-Curry und Schokolade bis zum Abwinken geht es auch ans Eingemachte: Ist es besser, seinen Kindern in allem vollkommene Freiheit zu lassen, selbst wenn man es nur mit Beruhigungsmitteln ertragen kann? Oder ist alles eine Frage des richtigen Kinesiologen? Was macht man, wenn das Kind Bettnässer ist, und wer hat heute überhaupt noch Zeit für Sex? (Amazon.de)


Leider steigt mein SuB täglich und da wird es wohl noch einige Wochen dauern bis ich dazu komme sie zu lesen. /:

Ich freue mich schon sehr darauf :)

Ein schönes Wochenende meine Lieben :)

eure Lesekatze


(R) Ein Moment fürs Leben

| 0 Kommentare
Quelle: fischerverlage.de

Autor: Cecelia Ahern
Originaltitel: The Time of My Life
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Seiten: 464
Verlag: Fischer
Erscheinungstermin: Sept '12
Film: -
Wertung: 3,5 von 5


»Wunderbare und kluge Unterhaltungsliteratur. DER Roman für jeden, der sein Leben richtig leben will.« Alex Dengler, denglers-buchkritik




Kurzbeschreibung (Fischerverlage.de)
Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben!
Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …


Erster Satz
>Liebe Lucy Silchester,
ich möchte Sie am Montag, dem 30. Mai 2011,
zu einem Treffen bitten.< 


Meine Meinung
Ich war ehrlich gesagt vom Anfang des Buches ziemlich enttäuscht. Normalerweise faszinieren die Romane von Cecelia Ahern mich sehr. Lucy's Leben hab ich mir der Beschreibung nach irgendwie anders vorgestellt, stattdessen ist ihr Leben ein Mann mit Mundgeruch. Ich habe teilweise wirklich überlegt das Buch abzubrechen, was ich eigentlich noch nie getan habe und auch nie tun wollte. Also hab ich mich aufgerafft und es einfach weitergelesen. Einigermaßen gut wurde es erst ab der Hälfte. Eigentlich lese ich gerne solche Romane und hin und wieder kullern auch die Tränen aber "Ein Moment fürs Leben" hat mich kaum berührt. Es ist von mir jetzt keine Kaufempfehlung, man könnte es sich höchstens mal von jemandem leihen. Begeistert hat mich dieses Werk von Cecelia Ahern leider nicht. Was meint ihr?


Zitate
"If you think your life's a waste of time, if you think your time's a waste of life, come over to this land, take a look around. Is it a tragic situation, or a massive demonstration, where do we hide? Wenn du denkst, dein Leben ist verschwendete Zeit, wenn du denkst, deine Zeit ist verschwendetes Leben, dann schau dich mal um. Ist die Situation tragisch oder wird uns nur was vorgeführt? Wo sollen wir uns verstecken?" (S. 89/90)  



Die Autorin
Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen weltweit. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkommunikation in Dublin. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage. Die Autorin wurde für ihr Werk mehrfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate sowie einen Zweiteiler für das ZDF. Cecelia Ahern lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.
www.cecelia-ahern.de

(R) Sei lieb und büße

| 0 Kommentare


Autor: Janet Clark
Preis: 12,00 € (Broschiert)
Seiten: 333
©/Verlag: Loewe
Alter: 14 - 17 Jahre
Erscheinungstermin: Mrz '13
Film: -
Wertung: 5 von 5








Kurzbeschreibung (Loewe.de)
Das Spiel ist aus.
Die Maus ist tot.
Die Katze hat gewonnen.
Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen ...

Erster Satz
>Ich werde mit verzerrtem Gesicht sterben.<
Meine Meinung
Sina hat es nicht leicht: eine manisch-depressive Mutter, ein kleiner Bruder und ein ständig abwesender Vater. Und dann fällt der Junge in den sie sich verliebt hat auch noch nach einem schweren "Unfall" ins Koma. Janet Clark hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Nachdem mir "Schweig still, süßer Mund" so gut gefallen hat, war es einfach ein Muss "Sei lieb und büße" zu kaufen. Es ist oft schwer einen guten Thriller zu finden, aber bei Janet Clark ist man da immer richtig. In dem Buch geht es hauptsächlich um Mobbing, was sehr extrem dargestellt wird und das ist vielleicht auch gut so. Ich fühlt jede Sekunde mit. Der Schreibstil hat mir wieder mal besonders gefallen. Das ganze Buch wird aus drei Perspektiven geschildert. Aus der Sicht von Sina, aus der Sicht des Täters und als Tagebucheinträge von Mia, einem toten Mädchen. Die Tagebucheinträge geben dem Ganzen etwas Geheimnisvolles.Ich finde es sehr schön, dass das Cover fast genauso aussieht wie "Schweig still, süßer Mund". Dort hat es mir schon so gut gefallen. 
Die Autorin
Mit elf Jahren hat Janet Clark ihren ersten Roman geschrieben. Er hatte zwölf Seiten und eine Leserin. Obwohl diese sofort von ihren schriftstellerischen Fähigkeiten überzeugt war, brauchte es viele Jahre und Umwege über diverse Länder und Berufe, bis Janet Clark ihr erstes Manuskript an eine Agentur schickte. Seitdem finden ihre Bücher immer mehr Fans. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und drei Kindern in München.

Bücher von Janet Clark:
Schweig still, süßer Mund (2012)
Singe, fliege, Vöglein, stirb (2014) 


News 12.06.13

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben :)

Meine Beste Freundin hat am Sonntag Geburtstag :)

Sie wird 17 Jahre alt. Sie ist genauso ein Lesefreak wie ich. Sie ist vor wenigen Tagen mit ihrem besten Freund zusammen gekommen :)

Ich würde gerne von euch euer Lieblingsbuch wissen.
Vielleicht ist eins dabei das ich ihr schenken könnte [am Besten was mit viel Gefühl ;)].

Heute lese ich "Ein Moment fürs Leben" zu Ende. :)

Liebe Grüße,
eure Lesekatze <3

News 11.06.13

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben.
Habe leider zurzeit ganz schön Lernstress und kann mich deshalb in den nächsten 2 Wochen nicht wirklich melden. Fürs Lesen habe ich auch fast keine Zeit mehr was mich ganz schön fertig macht -.-
Bin mit "Ein Moment fürs Leben" so gut wie fertig :)
Mal schauen was danach kommt.

Liebe Grüße
eure Lesekatze :)

(R) Schmetterling aus Staub

| 0 Kommentare
Quelle: Amazon.de



Autor: Anna Palm
Preis: 14,95 € (Gebunden)
Seiten: 344
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungstermin: Feb '13
Film: -
Wertung: 4,5 von 5

Bücher von Anna Palm:
2011: Ellen, Schutzengel
 2012: Die Selbstvergessenen
  2013: Schmetterling aus Staub





Kurzbeschreibung (Schwarzkopf-Verlag.net)
Obwohl Mika unter einer Glaskuppel lebt, bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit Steinen zu werfen – ein packender Fantasy-Thriller über einen Staat, in dem der Mensch nicht Individuum, sondern Instrument ist.

Die Stadt, in der die 16-jährige Mika lebt, gleicht dem Paradies: Blumen blühen überall, die Menschen lächeln einander freundlich an und die Sonne scheint 365 Tage im Jahr. Dennoch ist Mika nicht glücklich. Seit sie vor acht Jahren am staatlich angeordneten Persönlichkeitstest teilnehmen musste, ahnt sie, dass die Realität außerhalb von Seelenheide ganz anders aussieht, als sie das Fernsehen glauben machen will.

Ihre Vermutung bestätigt sich, als eines Tages ein fremder Junge auf der Mauer in ihrem Garten sitzt. Aaron gehört zu den »Risi­kos«, die als Kinder von ihren Eltern getrennt werden, weil sie sich zu Freidenkern entwickeln könnten. Die Regierung hat Angst vor ihnen, nennt sie Verbrecher – und sperrt sie ein. Aaron konnte fliehen und will nun das System stürzen, das ihn und Tausende andere aussortiert hat.

Mika ist vom ersten Moment an fasziniert von Aaron und begibt sich mit ihm auf die gefährliche Mission. Doch schon bald muss sie sich nicht nur mit Kopfgeldjägern auseinandersetzen, sondern auch mit Janna, die bei dem Test zum »Machtmenschen« erkoren wurde.

 

Erster Satz
Ich hatte mein schönstes Kleid an.


Meine Meinung
Ganz genau kann ich nicht sagen, was ich von "Schmetterling aus Staub" halte. Die Idee ist sehr gut. Ich war natürlich total neugierig, da die Autorin erst 17/18 ist. Sie hat mich eigentlich ziemlich überzeugt. Ich fand es nur schade, dass man so schnell durch das Buch gerast ist. Man hätte eine Duologie oder Triologie aus der Idee machen können, bzw. ein paar Seiten mehr schreiben. Es war wirklich eine gute Story, gut ausgearbeitete Personen und es hat einen durch ein Meer von Gefühlen geleitet. Aber 344 Seiten sind leider etwas kurz für so eine große Idee. Man hätte mehr daraus machen können. Jedoch ist mir klar dass Anna Palm ungefähr in meinem Alter ist und dafür hat sie schon echt ne Menge erreicht und auch ein wundervolles Buch geschrieben. Es war nie langweilig!
Mich würde interessieren was ihr von dem Buch haltet :)
Ich werde auch die 2 anderen Bücher kaufen, die Anna Palm vor "Schmetterling aus Staub" geschrieben habe. Es würde mich wirklich sehr interessieren mit welchen Werken sie so erfolgreich geworden ist. Fazit: Das Lesen des Buches werdet ihr nicht bereuen :)


Die Autorin
Anna Palm wurde 1995 in Aachen geboren und ist Schülerin an einem Gymnasium in Neuss. Nach ihrem humorvollen Debütroman »Ellen, Schutzengel« und der Dystopie »Die Selbstvergessenen« erscheint nun ihr drittes Buch im Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag.

Neuzugänge Mai'13

| 0 Kommentare
Hier nochmal der Überblick über die Neuzugänge im Monat Mai:


Jojo Moyes
Ein ganzes halbes Jahr
Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird - und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.




Elizabeth Miles - Im Herzen die Rache
Es ist Winter in Ascension, einer Kleinstadt in Maine. Die Seen sind zu Eis erstarrt, der makellose Schnee fällt in dicken Flocken vom Himmel. Aber der friedliche Schein trügt denn in Ascension haben Fehler tödliche Folgen. Drei geheimnisvolle Mädchen sind in die Stadt gekommen, um darüber zu urteilen, wer für seine Taten büßen muss. Und die Wahl ist auf Em und Chase gefallen. Emily ist glücklich. Zach, in den sie seit Monaten verliebt ist, zeigt endlich Zuneigung zu ihr. Doch Em weiß: Wenn sie etwas mit ihm anfängt, gibt es kein Zurück mehr. Denn Zach ist bereits mit Gabby zusammen Ems bester Freundin. Chase hat nicht nur Probleme zu Hause, auch seine Freunde lassen ihn links liegen. Aber es ist etwas anderes, was ihm den Schlaf raubt. Chase hat etwas unfassbar Grausames getan. Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis es ans Licht kommen wird. Im Herzen die Rache ist der erste Band einer Trilogie.

Anna Palm - Schmetterling aus Staub
Die Stadt, in der die 16-jährige Mika lebt, gleicht dem Paradies: Blumen blühen überall, die Menschen lächeln einander freundlich an und die Sonne scheint 365 Tage im Jahr. Dennoch ist Mika nicht glücklich. Seit sie vor acht Jahren am staatlich angeordneten Persönlichkeitstest teilnehmen musste, ahnt sie, dass die Realität außerhalb von Seelenheide ganz anders aussieht, als sie das Fernsehen glauben machen will. Ihre Vermutung bestätigt sich, als eines Tages ein fremder Junge auf der Mauer in ihrem Garten sitzt. Aaron gehört zu den »Risi­kos«, die als Kinder von ihren Eltern getrennt werden, weil sie sich zu Freidenkern entwickeln könnten. Die Regierung hat Angst vor ihnen, nennt sie Verbrecher und sperrt sie ein. Aaron konnte fliehen und will nun das System stürzen, das ihn und Tausende andere aussortiert hat. Mika ist vom ersten Moment an fasziniert von Aaron und begibt sich mit ihm auf die gefährliche Mission. Doch schon bald muss sie sich nicht nur mit Kopfgeldjägern auseinandersetzen, sondern auch mit Janna, die bei dem Test zum »Machtmenschen« erkoren wurde. >> (R)

Arias Kampf gegen Stürme, die Leben und Liebe bedrohen.

Endlich haben Aria und Perry seinen Stamm erreicht. Doch seine Leute trauen Aria nicht. Um den Anfeindungen zu entfliehen, macht sie sich gemeinsam mit Roar auf die Suche nach der Blauen Stille, dem Ort, an dem alle Ätherstürme ruhen und der auch Perrys Stamm retten kann. Während ihrer Abwesenheit taucht Kirra, die Anführerin eines befreundeten Stammes auf. Wird Perry ihren Annäherungsversuchen widerstehen?

Der zweite Band der packenden Trilogie: über eine Liebe, die Missgunst und Todesgefahren ausgesetzt ist und trotzdem niemals aufgibt. (Oetinger.de)


Als Mara aus einem mehrtägigen Koma erwacht, erfährt sie, dass über ihr ein altes verlassenes Haus zusammengestürzt ist. Ihre beiden Freundinnen konnten nur tot geborgen werden, die Leiche ihres Freundes Jude wurde nicht gefunden. Mara hat keine Erinnerung an jene Nacht und begreift nicht, warum sie die Katastrophe als Einzige überlebt hat. Seit dem Unglück hat sie Albträume und Visionen – immer wieder sieht sie ihre toten Freunde, bis sie nicht mehr weiß, was Realität ist und was Einbildung. Als sich die mysteriösen Todesfälle in ihrer unmittelbaren Nähe mehren, sucht sie Hilfe bei ihrem Mitschüler Noah. Doch der hat ein eigenes dunkles Geheimnis...






Ein weißer Raum. Und nichts darin als ein Tisch, Stapel von Papier und Stifte. Und Grace. Sie weiß nicht, wie sie in diesen Raum gekommen ist, sie weiß nicht, warum sie dort ist. Und wie sie jemals wieder aus dem endlosen Weiß entfliehen kann. Um nicht verrückt zu werden, beginnt sie, ihre Gedanken niederzuschreiben. Ganz allmählich setzt sich dabei das Puzzle ihrer Vergangenheit zusammen - und Grace spürt: Um sich befreien zu können, muss sie die ganze Wahrheit über sich selbst herausfinden ...
(Luebbe.de) >> (R)




Wie Kreide, vom Regen zu einem weißen Schleier verwaschen, begannen seine Umrisse zu verschwimmen und seine Konturen schwanden, beinahe unmerklich. Im einen Moment sah Elsa einen Mann vor sich und im nächsten nur noch eine graue Silhouette. Seine Haut wurde zu Nebel. Die Sonne hinter ihm ließ ihn erstrahlen und umrahmte ihn mit ihrem goldenen Schein, bis er nichts mehr von einem Mann an sich hatte, sondern immer mehr einer Wolke glich, die durch Zufall die Form eines Menschen angenommen hatte." Finn ist kein gewöhnlicher Mann, ihn umgibt ein Geheimnis. Es ist der Grund für sein Einsiedlerleben und der Grund, warum die Einwohner von Thunderstown ihm nicht wohlgesinnt sind. Doch trotz aller Gerüchte und Anfeindungen hält Elsa zu Finn. Gemeinsam versuchen sie, ihre Liebe gegen all die Widerstände zu behaupten.


Was machst du, wenn dein Leben sich mit dir treffen will? Gehst du hin?
Mit ihrer verzaubernden Phantasie und ihrem unnachahmlichen Humor erzählt Cecelia Ahern von der wichtigsten Begegnung, die es für uns geben kann: mit dem eigenen Leben.
Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben! Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …
Der große neue Roman der jungen Weltbestsellerautorin. So überraschend und berührend, wie nur Cecelia Ahern schreiben kann. >(R)

Silbertod von F. E. Higgins
Nichts für schwache Nerven: das Rätsel um den Silberapfelmörder Pin lebt gefährlich. In den verwinkelten Gassen von Urbs Umida wimmelt es von Dieben, Betrügern und Scharlatanen, und es geht Angst um, seit ein Mörder sein Unwesen treibt. Er hinterlässt bei jedem seiner Opfer einen silbernen Apfel, sonst weiß man nichts von ihm. Seltsam ist auch die Gruppe von Schaustellern, die Pin kennenlernt. Einer von ihnen behauptet, Tote zum Leben erwecken zu können. Gemeinsam mit seiner Freundin Juno versucht Pin, seinem Trick auf den Grund zu kommen. Da schlägt der Silberapfelmörder wieder zu und diesmal wäre fast Pin das Opfer geworden.

Hörbuch: