Statistik Juli 2013

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,
wollte für euch nochmal den Juli zusammenfassen. Kann mich beim Highlight nicht entscheiden also gibt's da wohl mehrere :)

SuB: 62

Neuzugänge: 22

Gelesen: 11 (davon rezensiert: 9)

Abbruch: 1 (Das Mädchen mit den gläsernen Füßen)

Neuzugänge Juli '13

| 0 Kommentare
Hier sind meine Neuzugänge im Monat Juli:

Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt!
Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst was würdest du tun?
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.
Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will.

(Quelle Bild & Text: amazon.de)

(R) Godspeed: Die Suche

| 0 Kommentare
Godspeed - Die Suche
Quelle: oetinger.de
Autorin: Beth Revis
Originaltitel: A Million Suns
Preis: 19,95 € (Gebunden)
Seiten: 464
Verlag: Oetinger
Altersempfehlung: 14 - 17 Jahre
Erschienen im Aug '12
Film: -
Website: *Klick*
Wertung: 5 von 5

Godspeed-Trilogie:
Band 1: Die Reise beginnt
 Band 2: Die Suche
  Band 3: Die Ankunft

ACHTUNG! SPOILER-ALARM!
 

Tauschrausch #11

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben :)

Warte schon seit über einer Woche auf dieses Buch :)

Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt!
Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst was würdest du tun?
Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.
Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will.

(Quelle Bild & Text: amazon.de)

News 29.07.

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

Habe jetzt innerhalb von 24 Stunden "Godspeed 03. Die Ankunft" Verschlungen und bin immer noch geflasht von diesem fantastischen Finale.

Es ist einfach so gut, mich hauts gleich um :D Und jetzt ist die Geschichte von Amy und Junior auch schon wieder vorbei :/
Habe jetzt eine Woche mit den zwei mitgefiebert in ihren 3 Abenteuern, aber alles hat ein Ende :'(

Sry für die Gefühlsausbrüche ;) Der 3. Band hat mich nur noch mehr überzeugt ein Gewinnspiel zu starten.

Es beginnt am 1. August, um 10:00 Uhr!

Also nicht verpassen!

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche :)

Eure Lesekatze

(R) Godspeed: Die Reise beginnt

| 0 Kommentare
Taschenbuch - Godspeed - Die Reise beginnt
Quelle: oetinger.de
Autorin: Beth Revis
Originaltitel: Across the Universe
Preis: 19,95 € (Gebunden)
Seiten: 448
Verlag: Oetinger
Alter: 14 - 17 Jahre
Erschienen im Aug '11
Film: -
Website: *Klick*
Wertung: 5 von 5

Godspeed-Trilogie:
Band 1: Die Reise beginnt
 Band 2: Die Suche
  Band 3: Die Ankunft

"Die Geschichte der Godspeed ist beeindruckend, interessant und spannend!" --lizzynet.de, 16.8.2011


Quelle: amazon.de
Kurzbeschreibung (Oettinger.de)
Die Welt von morgen - ein Thriller der Extra-Klasse.
Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen?


[Buchvorstellung] "In einem Boot" von Charlotte Rogan

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben,

Ich möchte euch heute gerne ein Buch vorstellen. Ich habe es als Leseexemplar von meiner Buchhandlung bekommen und finde es sehr interessant. Es erscheint Mitte September, aber die Rezension dazu kommt schon am 9. September :)

In einem Boot

Autorin: Charlotte Rogan
Originaltitel: The Lifeboat
Preis: 18,95 € (Gebunden)
Seiten: 336
Verlag: script5
Erscheint am 16. Sept '13



Tauschrausch #10

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben,

Da lag mal wieder was im Briefkasten ;)

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS und allem anderen, was man sich heutzutage so schreiben kann. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder ...

(Quelle Bild & Text: fischerverlage.de)

(R) Nashville oder Das Wolfsspiel

| 0 Kommentare
Quelle: Oetinger.de
Autor: Antonia Michaelis
Preis: 17,95 € (Gebunden)
Seiten: 480
Verlag: Oetinger
Alter: 14 - 17 Jahre
Erscheint am 30. Jul '13
Film: -
Wertung: 3,5 von 5










Kurzbeschreibung (Oettinger.de)
Atemlos spannend! Ein mörderischer Thriller über Liebe und Verrat. Die achtzehnjährige Svenja findet in einer Abseite ihrer neuen Tübinger Studentenwohnung einen verwahrlosten, stummen 11-jährigen Jungen und nimmt ihn bei sich auf. Nach seinem T-Shirt-Aufdruck nennt sie ihn Nashville. Als eine Serie von Morden an Obdachlosen die Stadt in Aufruhr versetzt, wird Svenja unruhig. Hat Nashville, der immer wieder heimlich verschwindet, etwas damit zu tun? Bald schon merkt sie, dass nicht nur Nashvilles, sondern auch ihr Leben bedroht ist.

Ein grandioser Thriller der mehrfach ausgezeichneten Autorin Antonia Michaelis. Eine packende und fesselnde Geschichte von Liebe, Sehnsucht, Ängsten und Freunden, denen man nicht trauen kann.



News 25.07. (Godspeed-Trilogie)

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

"Godspeed 03. Die Ankunft" kommt ja am 1. September raus. Ich habe es natürlich schon, da es in meiner Buchhandlung immer schon früher ankommt :)

Ich wollte nur die, die bis jetzt noch keinen Teil der Trilogie gekauft haben darauf hinweisen, dass es ab 1. September den ersten Teil "Die Reise beginnt" auch als broschierte Ausgabe zu kaufen gibt.

Und hier für alle nochmal, um was es in der Trilogie geht:
(Quelle: oetinger.de)

Taschenbuch - Godspeed - Die Reise beginnt
Die Welt von morgen - ein Thriller der Extra-Klasse!

Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen?




Spannung und Gefühl. Nicht von dieser Welt!
Die Zukunft für Amy und Junior liegt in weiter Ferne. Während ihre Gefühle füreinander stärker werden, wird die Lage auf dem Raumschiff, der "Godspeed", immer bedrohlicher. Ohne die kontrollierende Droge Phydus, das heißt ihrem freien Willen unterworfen, sind die Menschen an Bord überfordert. Die Stimmung droht zu kippen. Auch die Technik entpuppt sich als trügerisch: Wird nur eine Gruppe Auserwählter das Ziel, die Zentauri-Erde, erreichen? Der Druck auf Amy und Junior wächst: Wer ist Freund, wer Feind? Und wohin führt sie ihre Liebe?
Der zweite Band der spektakulären Godspeed-Trilogie ist ein Genre-Mix aus Dystopie, Sci-Fi-Thriller und Romantik.






Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie!
Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?


(R) Das Gift der Schmetterlinge

| 0 Kommentare
Lesefutter
Quelle: oetinger.de
Autor: F.E. Higgins
Originaltitel: The Eyeball Collector
Preis: 7,95 € (Broschiert)
Seiten: 288
Verlag: Oetinger
Alter: 12 - 15 Jahre
Erschienen im Feb '10
Film: -
Wertung: 2,5 von 5


"Der dritte Jugendroman von F.E. Higgins sprüht einmal mehr von Fantasie und unglaublichen Erzählungen. Die Sprecher setzen in dem Abenteuerhörbuch eine oft bedrückende und unheimliche Atmosphäre in Szene." --Fränkische Nachrichten, 10. Juni 2010


Kurzbeschreibung (Oettinger.de)
Rache, Schönheit und Verderben: Toxisches aus dem Higgins-Laboratorium!
Hectors Vater wurde von Gulliver Truepin, einem hinterlistigen Betrüger, in den Tod getrieben. Der Waisenjunge hat Rache geschworen: Eines Tages wird er den Mörder finden. Tatsächlich entdeckt Hector, dass Truepin als Baron Bovrik auf dem Schloss der eiskalten Lady Mandible ein luxuriöses Leben führt. Hector erhält den Auftrag, für das dort geplante Mittwinterfest Schmetterlinge zu züchten. Das ist seine Chance, und er beginnt, ganz besondere Tiere zu züchten: tödlich giftige Falter. Doch am Tag des Festes kommt alles anders, als Hector es geplant
hat …
Der dritte Roman der britischen Spitzenautorin – fesselnd, schauerlich und großartig, mit faszinierenden Figuren in hinreißender Dickens-Umgebung.



News 24.07.

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben :)

Leider gibt es heute noch nicht viel zu erzählen.

Bin bei meinem Leseexemplar jetzt fast bei der Hälfte. Das Buch hat natürlich mal wieder 500 Seiten :D
Ich freue mich auf die Zeit, wenn ich mal wieder ein paar dünne Taschenbücher zu lesen bekomme. ;)
Diese ganzen dicken Wälzer machen mir langsam zu schaffen 0.o

Bei dem ersten Teil der Godspeed-Triologie bin ich jetzt bei fast 100 Seiten.

Was ich eigentlich fragen wollte..

Hättet ihr vielleicht Lust auf ein Gewinnspiel? :)

Gehe Ende der Woche wieder in meine Buchhandlung und schaue mal, was ich noch so für Leseexemplare für ein Gewinnspiel bekomme :)

Schreibt mir doch hin und wieder mal ein Kommentar oder eine Nachricht. Habe jetzt noch fast 2 Monate Ferien und mir ist soooo langweilig ;)

Ich wünsche euch einen schönen Tag :)

Eure Lesekatze

Tauschrausch #9

| 1 Kommentar
Hei Ihr Lieben,

Ihr müsst mir echt ein Büchertausch/Bücherkauf Verbot geben. Langsam verzweifle ich wirklich an der Größe meines SuB :(

Hier sind meine Neuzugänge o.0

Alex Morel - Wenn der Schnee mein Herz berührt - Egmont INKDas hochdramatische Abenteuer einer starken Heldin, die im erbitterten Kampf ums Überleben zu sich selbst findet und dabei ihrer großen Liebe begegnet. Aufreibend, ergreifend und herzzerreißend! Wie durch ein Wunder überlebt Jane einen Flugzeugabsturz mitten in den Rocky Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte sie ihren Selbstmord geplant. Außer Jane hat es nur noch ein einziger Passagier geschafft: Paul. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der ihr Bestes zum Vorschein bringt. Nie zuvor hat Jane so etwas für jemanden empfunden, und für diese unverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus … (Quelle Bild & Text: egmont-ink.de)


Claire und ihre Mutter verpassen sich ständig. Dann hinterlassen sie sich Nachrichten an der Kühlschranktür mit Einkaufslisten, Verabredungen, kleinen Geschichten aus ihrem Leben.
Bis die Mutter eines Tages eine Entdeckung macht, nach der nichts mehr ist wie zuvor. Und Mutter und Tochter auf den kleinen Zetteln so viel mehr unterbringen müssen als bisher ...
(Quelle Bild & Text: Amazon.de)

(R) Enders

| 0 Kommentare
Autor: Lissa Price
Preis: 15,99 € (Gebunden)
Seiten: 352
Verlag: ivi
Erschienen im Mai '13
Film: -
Wertung: 5 von 5


Dilogie:
Band 1: Starters
 Band 2: Enders

»Eine faszinierende Endzeitstory, die eine alptraumhafte Science-Fiction-Vision schildert, gleichzeitig aber auch den Mut und den Willen der Ich-Erzählerin, sich und ihrer Familie eine selbstbestimmte Zukunft aufzubauen. Fesselnd!«, AGM Magazin

Achtung! Evtl. Spoiler-Alarm!

Kurzbeschreibung (Piper.de)
Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen
Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.
 

Neuzugänge 22.07.

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

War ja heute in der Buchhandlung und habe dort nicht nur LE abgeholt, sondern auch 3 Bücher, die ich bestellt habe.

Revis, Beth - Godspeed 03. Die Ankunft
White, Kiersten - Lebe lieber übersinnlich 03. Tears 'n' Kisses
Adams, Alex - White Horse

Neben dem LE das ich gerade lese (Buch erscheint Ende Juli) werde ich also die Godspeed-Triologie lesen und dann nach wahrscheinlich die Lebe lieber übersinnlich-Triologie. Oder was meint ihr? :)

Gehe mich jetzt durch meine Bücher wühlen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend :)

Liebe Grüße,
Lesekatze

Leseexemplare #1

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben,

muss mich jetzt kurz fassen. War gerade in der Buchhandlung und habe 8 Leseexemplare mitgebracht *-*

Da 3 von den LE noch nicht erschienen sind, werde ich darüber jetzt auch nicht viel sagen. Die Rezension kommt kurz nach der Veröffentlichung!

Das sind die Bücher die bereits erschienen sind:

Belitz, Bettina - Linna singt
Ludwig, Elisa - Pretty clever
Stiefvater, Maggie - Rot wie das Meer
Vossler, Nicole C. - In dieser ganz besonderen Nacht
Bomann, Corina - Und morgen am Meer


Könnt ihr mir vorab schon was über die Bücher sagen? :)

Werde jedoch zuerst zwei der noch nicht erschienen Bücher lesen, da meine Buchhändlerin so schnell wie möglich wissen möchte wie sie sind :)

Habe auch noch 3 Neuzugänge, aber dazu später! :)

Ich freue mich so auf die nächsten Wochen *-*
Ich hoffe ihr seid mit dabei :)

Liebe Grüße und bis heute Abend,
Lesekatze

(R) Starters

| 0 Kommentare
Quelle: piper.de
Autor: Lissa Price
Preis: 15,99 € (Gebunden)
Seiten: 400
Verlag: ivi
Erscheinungstermin: Mrz '12
Film: -
Wertung: 5 von 5


Dilogie:
Band 1: Starters
 Band 2: Enders

»Die Autorin hat mit der Body-Bank eine glaubhafte Organisation geschaffen, dass man fast Angst vor der eigenen Zukunft bekommt. Mir hat Starters von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut gefallen.«, Eselsohr, 01.07.2012


Kurzbeschreibung (piper.de)
Diese spannende Zukunftsvision wird weltweit Millionen Leser begeistern.
Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit, an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...
 
 
Erster Satz
>Enders machten mir Angst<
 
 
Meine Meinung
Es ist so gut. Lissa Price erzählt in ihrem Debütroman "Starters" von unserer möglichen Zukunft. Nach einem schrecklichen Krieg und dem "Sporenangriff" sind alle Menschen zwischen 30 und 60 tot. Unter den vielen Opfern sind auch die Eltern von Callie und ihrem kleinen Bruder Tyler. Nun leben sie in verlassenen Häusern und versuchen über die Runden zu kommen. Nachdem sie aus ihrem derzeitigen Zuhause vertrieben werden, weis Callie genau was sie tun muss. Sie geht zur Body Bank um dort ihren Körper dreimal zu vermieten. Mit dem Geld, das sie dafür bekommt, kann sie ihrem Freund Michael und ihrem Bruder Tyler endlich ein richtiges Zuhause ermöglichen. 2x läuft beim Vermieten alles gut. Doch bei ihrem 3. Auftrag der einen Monat dauern soll, geht irgendwas schief. Sie erwacht frühzeitig in einer Disko.
Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen. Es wurde mit jedem Kapitel spannender. Natürlich gibt es einen Bösewicht in jeder guten Geschichte und dieser ist hier der "Old Man", der Chef von Prime Destination. Er ist sehr geheimnisvoll und sein Gesicht versteckt er hinter einer Maske.
Auch die Konflikte und die spätere Zusammenarbeit zwischen Callie und Helena sind sehr amüsant und berühren einen sehr.
Ich fand jedoch schade, dass man so wenig über die Hintergrundinformationen erfährt, wie z.b. den Krieg oder wie das Körpermieten genau funktioniert.
Aber die Enthüllungen am Ende haben einen regelrecht umgehauen. Lissa Price weis genau wie sie ihre Leser gut unterhält und am Ende die Bombe platzen lässt, die den Lesern einen Grund zum aufschreien gibt.


Die Autorin
Lissa Price ist Drehbuchautorin und lebt nach mehreren Aufenthalten in Japan und Indien heute in Kalifornien. Ihr Roman »Starters« ist das höchstgehandelte Debüt der letzten Jahre.

News 20.07.

| 2 Kommentare
Aaaaaah, ich bin sooo aufgeregt.

ich fang mal an zu erzählen :D

Da ich ja noch nicht genug Follower habe um bei Bloggdeinbuch Leseexemplare zu bekommen, wollte ich mal bei meiner Lieblingsbuchhandlung wegen LE nachfragen.

Schon seit längerer Zeit habe ich überlegt ob ich so eine Art Deal mit der Buchhandlung eingehe. Die LE werden ja regelmäßig auf Wochenmärkten angeboten und wenn man möchte kann man eine Spende geben.

Als ich dann heute hingegangen bin und vorgeschlagen habe, dass ich für jedes Buch das ich bekomme ein bisschen Spende fragt die Chefin (wir kennen uns schon seit Jahren sehr gut) nur: "Wieso denn eine Spende?"  Ich könnte die Bücher ja auch so haben. Denn jetzt kommt der springende Punkt:

In der Buchhandlung kommen sie vor lauter Leseexemplare mim lesen nicht mit. Also hat sie mir angeboten mir eine Menge Bücher regelmäßig zu geben unter der Bedingung, dass ich ihr sage, wie ich die Bücher fand.

Also bekomme ich jetzt endlich meine Leseexemplare zum Rezensieren, und gleichzeitig werde ich eine Art Testleser für meine Lieblingsbuchhandlung.

Ich freu mich so :)

Aber ihr sollt ja auch was davon haben! Was haltet ihr davon, wenn ich mit all diesen Leseexemplare ne Menge Wanderbuchaktionen starte? So bekommt ihr die neuesten Bücher zum Lesen.

Eure Meinung würde mich sehr interessieren :) Meldet euch doch mal.

Liebe Grüße, Lesekatze *-*

Tauschrausch #8

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben,

hier sind meine neuen Neuzugänge:

Ein junger Amerikaner reist durch die Ukraine. Lebt sie noch, die Frau, die seinem jüdischen Großvater während der Nazizeit das Leben gerettet hat? In einem klapprigen alten Auto macht er sich auf die Suche nach einer gespenstigen Vergangenheit. Zusammen mit einem alten Ukrainer und dessen Enkel Alex, der ein herrliches verballhorntes Englisch spricht. Und dann ist da noch die Promenadenmischung Davis jr.jr. (Quelle Bild & Text: fischerverlage.de)




»Sie nennen mich den Todesengel. Weil ich noch nie einen Kampf verloren habe.«
Sabas Zwillingsbruder wird von Soldaten verschleppt. Sie schwört, ihn zu finden und zu befreien. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf einen Weg voller Gefahren, Gewalt und Verrat. Sie kann niemandem vertrauen - auch nicht dem Mann, der ihr das Leben rettet.
Der erste Band einer epischen Endzeit-Fantasy, eine Geschichte, die dein Herz schneller schlagen lässt.

(Quelle Bild & Text: fischerverlage.de)



Neuzugang 20.07.

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

Habe gestern mit meiner Freundin meinen Geburtstag nachgefeiert. Und hier ist mein neuer Neuzugang :)




Ein unvergessliches Buch über eine unvergessene Liebe
Das Ende seiner großen Liebe zu Mia droht Adam am Leben zerbrechen zu lassen. Unruhig, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seines sensationellen Erfolgs als Rockstar. Als er von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden beide den Mut sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich doch wieder zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft … (Quelle Bild & Text: randomhouse.de)

Abbruch #1: Das Mädchen mit den gläsernen Füßen

| 0 Kommentare
Quelle: script5.de
Autor: Ali Shaw
Originaltitel: The Girl with Glass Feet
Preis: 19,95 € (Gebunden)
Seiten: 400
Verlag: Script5
Erscheinungstermin: Jan '12
Film: -
Abbruch: Seite 320

„Gewöhnliche Fantasy ist das nicht. Dahinter versteckt sich Tiefes und Menschliches. Eins ist mit dem anderen verwoben, kühl und emotional.“ Darmstädter Echo





Kurzbeschreibung (script5.de)
Quelle: amazon.de
Seltsame Dinge gehen auf St. Hauda´s Land vor: Eigentümliche geflügelte Kreaturen schwirren umher, in schneebedeckten Wäldern versteckt sich ein Tier, das mit seinem Blick alles in Weiß verwandelt, im Meer sind wundersame Feuerwerke zu beobachten … und Ida Maclaird verwandelt sich langsam, von den Füßen aufwärts, zu Glas.
Nun kehrt sie an den Ort zurück, wo alles begann, in der Hoffnung, hier Hilfe zu finden. Doch stattdessen findet sie die große Liebe: Mit ihrer traurigen und trotzigen Art schafft Ida es, die Knoten in Midas‘ Herzen zu lösen. Gemeinsam versuchen sie nun, das Glas aufzuhalten.

Der Autor
Ali Shaw wurde 1982 geboren und wuchs in einer kleinen Stadt in Dorset, Großbritannien, auf. Nach seinem Abschluss in Englischer Literatur an der Universität von Lancaster arbeitete er als Buchhändler und in einer Bibliothek in Oxford. Sein Debüt Das Mädchen mit den gläsernen Füßen war ein großer Überraschungserfolg und wurde in 18 Sprachen übersetzt. Gerade hat Ali Shaw seinen zweiten Roman beendet.
 



Tauschrausch #7

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

Hab mal wieder getauscht. Sollte mal damit aufhören, denn mein SuB wird langsam viel zu groß 0.o

Und das ist der neue Neuzugang:


Hollyhill – das Dorf, das durch die Zeit reist
Wie weit würdest du gehen? Um das Geheimnis deiner Herkunft zu lüften, den Jungen deiner Träume zu bekommen und deine Freundin zu retten? Für die 17-jährige Emily werden diese Fragen plötzlich entscheidend, als sie nach dem Abitur in das geheimnisvoll einsame Dartmoor reist, um das Dorf ihrer verstorbenen Mutter zu finden. Ein Dorf, das auf keiner Karte eingezeichnet ist. Das jedoch genau der Junge kennt, der in Emily von der ersten Sekunde an Gefühle auslöst, die irgendwo zwischen Himmel und Hölle schwanken …
Emily kann es nicht fassen! Am Tag ihres Abiturs erhält sie einen Brief ihrer verstorbenen Mutter, in dem diese Emily in geheimnisvollen Worten beschwört, das Dorf aufzusuchen, das einst ihre Heimat war. Kurzerhand steigt Emily in München ins Flugzeug – und landet allein und vom Regen durchnässt mitten im englischen Dartmoor. Hilfe naht in Form eines Geländewagens, darin Matt, der attraktivste Junge, den Emily je gesehen hat. Als sie ihn nach dem Weg nach Hollyhill fragt, verändert Matt sich jedoch schlagartig. War er zuvor offen und hilfsbereit, stimmt er nun nur widerwillig zu, Emily nach Hollyhill zu bringen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch das einsame Moor landen sie schließlich in dem winzigen Dorf, dessen Bewohner zwar alle ein wenig schrullig, aber freundlich zu Emily sind. Nur Matt, der Junge, in den sie sich Hals über Kopf verlieben könnte, gibt ihr bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Gefühl, unerwünscht zu sein. Bis eines Nachts ein Mörder auftaucht und Emily entführt. Und plötzlich findet sie sich im Jahr 1981 wieder – und dort sind die gewöhnungsbedürftige Mode und ein grimmiger Matt ihr geringstes Problem … (Quelle Bild & Text: randomhouse.de)

(R) Das Haus am Abgrund

| 1 Kommentar



Autor: Susanne Gerdom
Preis: 14,99€ (Taschenbuch)
Seiten: 400
Verlag: bloomoon
Alter: 14 - 17 Jahre
Erscheinungstermin: Feb '13 
Film: -
Wertung: 5 von 5







Kurzbeschreibung (bloomoon-verlag.de)
In ewiger Nacht gefangen. „Das Haus. Es scheint mit einer leisen, lockend süßen Stimme nach mir zu rufen. Komm her, mein Freund. Komm in meine Arme. Lass dich fressen ...“ Wie ein bedrohlicher Schatten thront Heathcote Manor über den windumtosten Klippen. Dort walten böse Mächte, erzählt man sich im Dorf, dort wohnt der Teufel – und er hat Böses vor!
Der 16-jährige, unheilbar kranke Adrian kam mit seinen Vätern in das kleine Dorf an der kornischen Küste, um Ruhe zu finden – vor seiner unheilbaren Krankheit und den geisterhaften Erscheinungen, die ihn verfolgen. Doch dem schaurigen Gemäuer kann er sich nicht entziehen – ebenso wenig wie die gleichaltrige Nova. Welch böser Fluch wohnt dem Haus tatsächlich inne? Adrian beginnt zu recherchieren. Halluzinationen und Wirklichkeit vermischen sich – und dann steht er vor den furchtbaren Trümmern der Vergangenheit... Gibt es ein Entrinnen?


Erster Satz
>Der Bräutigam: Ich bin hungrig.<

Meine Meinung
Ich weis immer noch nicht was ich sagen soll. Ich bin sprachlos. Ich war von der ersten Sekunde an gefesselt. Im Laufe des Buches stellt man lauter Theorien auf wie die Geschichte wohl enden würde, aber diese werden nach wenigen Seiten immer wieder zerschlagen. Man hat am Anfang erst mal keine Ahnung um was es eigentlich geht. Man weis nicht was real ist und was nicht, da Adrian ja unter einer unheilbaren Krankheit leidet und dadurch geisthafte Erscheinungen sieht, die ihn verfolgen. Adrian fühlt sich dem geheimnisvollen Haus schnell angezogen und will alles darüber herausfinden. Teilweise habe ich mich wirklich gefragt, ob das Buch nicht doch eher für ältere gedacht ist. Manche Szenen fand ich in meiner Fantasie wirklich erschreckend. Man fragt sich jede Seite wieder was das alles zu bedeuten hat. Es ist so spannend herauszufinden, was hinter der ganzen Geschichte steckt. Trotz dem ganzen Kuddelmuddel lernt man Adrian schnell kennen und versteht wie er sich mit seiner Krankheit fühlt & wie er damit umgeht.
Es ist ein umwerfendes, spannendes, verwirrendes, aufwühlendes und mitreißendes Buch und ich kann es wirklich jedem empfehlen.


Die Autorin
Susanne Gerdom lebt, wohnt und arbeitet im Familienverband mit vier Katzen und zwei Menschen in einer kleinen Stadt am Niederrhein, bezeichnet sich selbst als "Napfschnecke", die ungern ihr Haus verlässt, und ist während ihrer wachen Stunden im Internet zu finden. Wenn sie nicht gerade schreibt. Manchmal auch, während sie schreibt.
Sie schreibt Fantasy für Jugendliche und Erwachsene für die Verlage Piper, ArsEdition und Ueberreuter. Man findet sie dort auch unter den Pseudonymen Frances G. Hill und Julian Frost.
 



Tauschrausch #6

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

habe ab heute schon Sommerferien *wuhu*, also mehr als 2 Monate *-*
Jetzt habe ich wieder gaaanz viel Zeit zum Lesen :) & hier kommen auch schon mal wieder ein paar Neuzugänge:
Drei Wünsche hast du frei

Als Viola von ihrem Freund verlassen wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie wünscht sich nichts mehr, als wieder glücklich zu werden – und beschwört so ver­sehentlich einen Dschinn herbei. Er ist jung, er sieht gut aus … und er ist furchtbar schlecht gelaunt, denn er hält Menschen für ungemein nervtötend. Aber bevor er in seine Heimat zurückkehren kann, muss er Viola drei Wünsche erfüllen. Und das ist nicht so einfach, wie es sich anhört …
(Quelle Bild & Text: droemer-knaur.de)





Wahre Liebe ist unsterblich
Ever ist sechzehn Jahre alt, als sie ihre Familie bei einem Autounfall verliert – sie überlebt als Einzige. Seither hat sie sich von der Außenwelt zurückgezogen. Alles ändert sich jedoch, als sie Damen zum ersten Mal in die Augen blickt. Er hat etwas, was Ever zutiefst berührt und gleichzeitig irritiert. Seitdem sie dem Tod so nahe war, besitzt sie die Fähigkeit, die Gedanken der Menschen hören zu können. Nicht so bei Damen. Wer ist er? Und was will er ausgerechnet von ihr?
(Quelle Bild & Text: randomhouse.de)




(R) Die Selbstvergessenen

| 0 Kommentare
Quelle: Amazon.de
Autor: Anna Palm
Preis: 14,95€ (Gebunden)
Seiten: 265
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungstermin: Mai '12
Film: -
Wertung: 5 von 5

Hier hat der Schrecken ein makelloses Gesicht – ein düsterer Thriller über ein Internat, in dem der schöne Schein trügt

Bücher von Anna Palm:
2011: Ellen, Schutzengel
 2012: Die Selbstvergessenen
  2013: Schmetterling aus Staub




Kurzbeschreibung (schwarzkopf-verlag.net)
Sofia Wilden hat in ihrem Leben schon einige Sünden begangen – und sie nie wirklich bereut. Kein Wunder, dass die 16-Jährige mit der chronisch großen Klappe entsetzt ist, als ihre überforderte Mutter sie auf ein Internat für Problemkinder verbannt.

Dort ist Sofia nicht nur von ihrer Zwillingsschwester Mila getrennt, sondern auch das einzige normale Mädchen unter zweihundert wunderschönen, aber seltsam teilnahmslosen Schülern. Schnell rutscht Sofia in die Außenseiterrolle. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, beginnt sie bald zu verstehen, dass hinter der schönen Fassade dieser Schule ein hässliches Spiel vor sich geht ...

Anna Palm ist mit Die Selbstvergessenen ein Roman gelungen, der nicht nur Gänsehaut hinterlässt, sondern auch die Gewissheit, dass erst unsere Fehler Menschen aus uns machen.



Erster Satz
>Die Wände sind weiß und steril<


Meine Meinung
Es war wirklich gut. Hatte zwar ein paar Schwierigkeiten mir die Protagonistin Sofia wirklich als einen "Raudi" vorzustellen, aber das ändert nichts daran, dass dieses Buch mich in seinen Bann gezogen hat :)
Die Story war gut durchdacht und wirklich schön und spannend erzählt. Teilweise hat es mir sogar besser gefallen als "Schmetterling aus Staub" & Anna Palm war bei "Die Selbstvergessenen" noch jünger! Ich bin wirklich begeistert von Anna Palm, ich wünschte wirklich ich hätte meinen Traum genauso verfolgt wie sie. :)
Besonders schön fand ich, dass jedes Kapitel sein eigenes Deckblatt mit einem zum Inhalt passenden Spruch hatte.
Die einzelnen Personen wurden sehr gut und ausführlich dargestellt. Ich war sehr begeistert von der Handlung und den vielen überraschenden Wendungen.
Ich will euch wirklich nicht so viel verraten, also setzt "Die Selbstvergessenen" schnell auf eure Wunschliste!


Die Autorin
Anna Palm wurde 1995 in Aachen geboren und ist Schülerin an einem Gymnasium in Neuss. 2010 gewann sie den Schreibwettbewerb »Frühlingsflattern«.

Im Jahr darauf veröffentlichte sie ihren himmlisch humorvollen Debütroman »Ellen, Schutzengel – Mit dem Kopf in den Wolken und den Füßen im Chaos«. Nun erscheint ihr zweites, deutlich unheimlicheres Buch.



News 09.07.

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

stecke leider seit 1 Woche in "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" fest. Das hat mich dann so deprimiert, dass ich fast nicht mehr gelesen habe. Also habe ich gestern mit "Das Haus am Abgrund" angefangen. "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" lese ich hoffentlich diese Woche noch zu Ende. :)

Liebe Grüße & einen schönen Abend,

Lesekatze :)

(R) Die Ankunft

| 0 Kommentare
Autor: Ally Condie
Originaltitel: Reached
Preis: 16,99 € (Gebunden)
Seiten: 608
Verlag: Fischer
Erscheinungstermin: Jan '13
Film: -
Wertung: 1,5 von 5

Cassia & Ky-Trilogie
Band 1: Die Auswahl
 Band 2: Die Flucht
  Band 3: Die Ankunft

 
 
ACHTUNG! EVTL. SPOILER-ALARM!

Kurzbeschreibung (fischerverlage.de)
Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.
Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.
Es wird alles verändern.
Dein Leben.
Deine Liebe.



Erster Satz
>Jeden Morgen geht die Sonne auf, färbt die Erde rot, und ich denke:
Dies könnte der Tag sein, an dem sich alles ändert.<


Meine Meinung
Es war schrecklich. Durch den zweiten Teil musste ich mich schon teilweise durchquälen, aber dieser Teil war mit seinen 600 Seiten mein Tod. Die Geschichten von Xander, Cassia & Ky sind so gleich gefühllos geschrieben, dass man sich zwischen durch wirklich fragen muss wer hier gerade irgendwas erzählt.

Das Highlight dieses Buches war ja, dass die letzten 50 Seiten gar nicht so schlecht waren. Ich weis wirklich nicht ob ich mich nochmal durch ein Buch 550 Seiten lang quälen würde nur weil die letzten 50 Seiten gar nicht so schlecht sind.

Ehrlich gesagt will ich auch gar nichts mehr dazu sagen weil ich mich so gelangweilt habe, dass die Story einfach nur an mir vorbeigezogen ist. Schon der Inhalt dieses Buches ist zum Lachen. Die Erhebung will alle retten und mit dem Heilmittel sorgen sie nur für eine unbesiegbare Seuche.

Am Anfang der Trilogie habe ich mir wirklich viele Kritiken durchgelesen und entweder sie waren super oder total mies. Ich dachte nicht, dass ich am Ende auch die sein würde, die die Bücher einfach nicht ausstehen kann.

Der Erste ist im Gegensatz zum Dritten noch echt gut gelungen! Teilweise habe ich mich wirklich gefragt, ob wenigstens die Autorin weis wovon sie spricht! Ich hab mir die Sätze manchmal 10 mal durchgelesen und dachte nur: "Hääh?". Tut mir wirklich leid aber ich fand es schrecklich.
Wie ist eure Meinung?


Die Autorin
Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.
›Cassia & Ky 1 – Die Auswahl‹: Nominiert für die Carnegie Medal 2012 (Longlist)

Tauschrausch #5

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben,

mein Samstag war sehr anstrengend und ich kam echt fix und fertig nach Hause. Wenigstens konnte ich mich nochmal freuen, weil mal wieder ein paar Tauschbücher angekommen sind :)

Und wenn es wahr wäre? Was, wenn Arthur wirklich der Einzige wäre, der Laurens Geheimnis teilen kann, sie sehen und hören kann – sie, die niemand mehr hört oder sieht? Als Arthur Lauren in seinem Schrank entdeckt, glaubt er zuerst an einen dummen Scherz, doch bald findet er die aufdringliche Frau, die erscheint und verschwindet, wie es ihr beliebt, ziemlich amüsant. Und irgendwann kann er sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen … Ein wunderschöner und zutiefst berührender Roman über die unbezwingbare Macht der Liebe. (Quelle Bild & Text: Amazon.de)



Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Märchenbuch, mit Feingefühl und Geschmack. Doch eines Tages kommt François nicht vom Joggen zurück, eine Blumenhändlerin überfährt ihn. Die schöne Nathalie muss fortan allein durchs Leben gehen, sich der Neugier der Kollegen und der Avancen ihres Chefs Charles in der schwedischen Firma, in der sie als leitende Angestellte arbeitsbesessen über der Akte 114 brütet, erwehren. Als der unscheinbare Quotenschwede Markus ihr Büro betritt, packt sie ihn unvermittelt und küsst ihn. Markus, konsterniert, geht aufs Ganze, eine Liebesgeschichte beginnt, wie sie purer, zärtlicher und empfindsamer nicht sein kann. Während in der Firma die Gerüchteküche brodelt und Charles zu brutalen Maßnahmen greift, begeben sich Nathalie und Markus auf die Flucht in den Garten der Großmutter, zurück zu den Ursprüngen von Kindheit und der gemeinsamen Lieblingssüßigkeit PEZ - und lassen sich von der Liebe überraschen. Voller Anspielungen mit hohem Wiedererkennungswert für alle Fans schreibt Foenkinos hier seine bisher schönste Liebesgeschichte. (Quelle Bild & Text: Amazon.de)

Tauschrausch #4

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben.

Habe mal wieder erfolgreich getauscht :) Hier sind meine Neuzugänge:

Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal.
Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist – ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft.
Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren!
Rosa, gefährlich und romantisch:
Das Traumpaar Evie und Lend verwischt die Grenze zwischen Realität und Übersinnlichkeit! „Flames 'n' Roses“ ist der erste Band einer Trilogie. (Quelle Bild & Text: loewe-verlag.de)
 
 
EVTL. SPOILER-ALARM!
Sportstunden, Zickenkrieg auf der Mädchentoilette und ein eigener Spind! Evie ist glücklich, endlich das Leben eines gewöhnlichen Teenagers zu führen. Doch Normalsein kann auf die Dauer auch ziemlich … langweilig sein.
Als die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler Evies Hilfe braucht, zögert sie nicht lange – und schon überschlagen sich die Ereignisse: Ihr Exfreund Reth konfrontiert sie mit niederschmetternden Enthüllungen über ihre Vergangenheit und im Feenreich bahnt sich ein Kampf an, bei dem es um niemand anders geht als – Evie selbst.
„Dreams 'n' Whispers" ist der zweite Band einer Trilogie. (Quelle Bild & Text: loewe-verlag.de)

News 05.07.13

| 0 Kommentare
Hallo Ihr Lieben. :)

Fahre heute mit dem Zug nach Augsburg zur FairTrade-Messe :)
Ich habe für euch natürlich einen Post geplant, der um 12:00 Uhr veröffentlicht wird.

Am Sonntag kommt dann die Rezension von "Cassia & Ky 03". Wird nicht so spaßig, aber naja gut, da müssen wir alle mal durch :)

Habe im Zug sehr viel Zeit "Das Mädchen mit den gläsernen Füßen" zu Ende zu lesen :)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag :)

eure Lesekatze

(R) Die Flucht

| 0 Kommentare
Quelle: fischerverlage.de

Autor: Ally Condie
Originaltitel: Crossed
Preis: 16,99 € (Gebunden)
Seiten: 464
Verlag: Fischer
Alter: 14 - 17 Jahre
Erscheinungstermin: Jan '12

Film: -
Wertung: 2,5 von 5

Cassia & Ky-Trilogie
Band 1: Die Auswahl
 Band 2: Die Flucht
  Band 3: Die Ankunft


ACHTUNG! EVTL. SPOILER-ALARM!

Kurzbeschreibung (fischerverlage.de)
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Ky kämpft dort als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst.



Erster Satz
>Ich stehe in einem Fluss.<


Meine Meinung
Der 2. Band war leider nicht so gut wie der erste. Der Erste war wenigstens noch einigermaßen durchdacht und verständlich. "Die Flucht" hat mir einfach nicht gefallen! Ich hab mich einfach durchgequält weil ich mir dachte,  wenn ich ne Trilogie anfange dann hör ich auch nicht einfach auf. Das durchquälen war jedoch nicht so schlimm.

Nach ein paar Tagen hatte ich es durch und fertig. Schon die Tatsache, dass in so einer angeblich großen Welt Cassia wirklich Ky finden soll. Sie weiß nicht wo er ist oder ob er noch lebt, und da landet sie zum ersten Mal in den Äußeren Provinzen, dann findet sie schon eine Spur?

Die Erzählperspektiven sind ziemlich langweilig gestaltet. Ich habe auch keinerlei Spannung gespürt. Alle irren nur irgendwie durch den Canyon und sonst passiert eigentlich nichts! Und die Gefühle haben auch mal wieder gefehlt. 

Es ist wirklich schwer irgendwas über das Buch zu sagen, weil mir dabei so langweilig war dass ich nicht mal richtig aufgepasst habe. Wer den ersten Teil gelesen hat, sollte dabei bleiben. Es ist zwar ein offenes Ende, aber es ist besser als sich weiter durch zu quälen. :/

Die Autorin
Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.
›Cassia & Ky 1 – Die Auswahl‹: Nominiert für die Carnegie Medal 2012 (Longlist) 
 

Tauschrausch #3

| 0 Kommentare
Hei Ihr Lieben :)


Habe mal wieder ein paar Bücher getauscht. :)
Hier sind meine Neuzugänge:

Bridget Jones ist Anfang Dreißig, leicht chaotisch und zum Leidwesen ihrer Mutter noch immer unverheiratet. Aber im kommenden Jahr wird sich ihr Leben von Grund auf ändern: Rauchen aufgeben, abnehmen, Wohnung aufräumen und den Mann fürs Leben kennenlernen - und dabei ausgelichen bleiben. Da die Praxis aber anders aussieht als die Theorie, tröstet schon mal eine Tafel "Schokolade zum Frühstück". Mit viel Humor und Selbstironie beschreibt Helen Fielding das Single-Dasein und läßt ihre Heldin schlagfertig, originell und urkomisch durch den Alltag schlittern. (Quelle Bild & Text: amazon.de)



Essen. Beten. Lieben. Das ist es, was glücklich macht. Aber die einfachen Dinge sind die schwersten. Das weiß auch Elizabeth. Mit Anfang dreißig beschließt sie, nochmal ganz von vorne anzufangen. Sie lässt ihre Ehe, ihre Affäre, ihren Job in New York hinter sich und packt die Koffer für eine Reise, die die Reise ihres Lebens wird: Vier Monate Dolce Vita in Italien, vier Monate Meditation und Yoga in Indien - und vier Monate Bali, das eine berauschende Begegnung für sie bereithält ... (Quelle Bild & Text: amazon.de)

EVTL. SPOILER-ALARM!
Wahre Liebe fragt nicht nach dem Warum
Ever hat ihre wahre Liebe gefunden. Jetzt ist sie endlich glücklich, denn Damen bleibt für immer bei ihr. So lange hat er sie gesucht, nun kann sie nichts mehr trennen. Ihre Liebe ist unsterblich wie sie selbst. Doch plötzlich droht sich alles zu verändern. Damen wird von einer mysteriösen Krankheit erfasst, die ihn völlig verändert. Seine Kräfte schwinden zusehends, und sein Verhalten wird für Ever immer unerklärlicher. Er scheint sie gar nicht mehr wahrzunehmen und sich von ihr abzuwenden. Aber was kann sie tun, um ihn zu retten? In ihrer Not bricht sie auf in das geheimnisvolle Sommerland, um eine Antwort zu finden, und wird dort vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt. (Quelle Bild & Text: randomhouse.de)




Einen wunderschönen Tag euch allen :)
Liebe Grüße,
Lesekatze

(R) Die Auswahl

| 0 Kommentare
Quelle: fischerverlage.de
Autor: Ally Condie
Originaltitel: Matched
Preis: 9,99 € (Taschenbuch)
Seiten: 464
Verlag: Fischer
Alter: 14 - 17 Jahre
Erschienen im Jan '11
Film: -
Trilogie Website: *klick*
Wertung: 3,5 von 5

Cassia & Ky-Trilogie
Band 1: Die Auswahl
 Band 2: Die Flucht
  Band 3: Die Ankunft



Kurzbeschreibung (fischerverlage.de)
Das System sagt, wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?
Für die 17-jährige Cassia ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: Heute erfährt sie, wen sie mit 21 heiraten wird – wen das System für sie ausgewählt hat. Es könnte jeder Junge aus Oria sein, doch zur großen Überraschung aller wird ihr bester Freund Xander als ihr Partner bekanntgegeben.
Als Cassia sich später auf dem feierlich überreichten Mikrochip Informationen über Xander ansehen will, passiert etwas schier Unmögliches: Es erscheint das Gesicht eines anderen Jungen – das von Ky. Cassia ist schockiert und verängstigt. Das System macht keine Fehler! Und tatsächlich wird ihr von offizieller Seite versichert, dass es sich um ein einmaliges Versehen handelt. Aber Cassia geht Kys Anblick nicht mehr aus dem Kopf. Gibt es doch die Möglichkeit zu wählen?



Erster Satz
>Jetzt, wo ich herausgefunden habe,
wie ich fliegen kann,
welche Richtung soll ich da nehmen
hinaus in die Nacht?


Meine Meinung
Der Anfang war ziemlich enttäuschend. In den ersten Kapiteln gibt es so viele wichtige Ereignisse in denen man eigentlich froh, schockiert oder traurig sein sollte. Aber da ist einfach nichts. Keinerlei Gefühl. Das ändert sich leider im weiteren Verlauf auch nicht.

Jedoch gewöhnt man sich an das emotionslose und nach einer Weile wird das Buch ganz okay. Die Idee ist im Grunde eigentlich sehr gut, jedoch hätte man viel mehr daraus machen können. Die Geschichte war zwar gut durchdacht, aber es riss einen nicht mit.

Man wurde emotional einfach nicht gefordert. Von der Gesellschaft verbotene Gedichte spielen in dieser Trilogie eine große Rolle, doch nicht mal das war wirklich packend. Man hat keinerlei Angst gespürt, die von Cassia hätte ausgehen sollen.

Auch die Liebesgeschichte zwischen Cassia & Ky ist nur zur Hälfte ein Erfolg. Zwar ist es wirklich sehr interessant, wie die beiden sich ineinander verlieben und wie es überhaupt dazu kommt, jedoch ist von dieser Liebe & von der Gefahr durch die Gesellschaft auch nicht viel zu spüren.

Ich weis, viele fanden den 1. Teil bzw. die Trilogie super, aber ich bin leider kein Fan davon. Ich bin normalerweise sehr offen für alles, und die Grundidee ist auch wirklich fantastisch, aber die Ausarbeitung ist einfach nicht so packend wie ich erwartet habe.

Wer sich jedoch trotzdem einmal die Trilogie näher ansehen möchte, dem kann ich wenn dann nur bedingt den 1. Teil empfehlen. Jedoch sollte man es dabei belassen, denn Teil 2 & 3 sind wirklich nicht sehr gut!


Die Autorin
Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.
›Cassia & Ky 1 – Die Auswahl‹: Nominiert für die Carnegie Medal 2012 (Longlist)